19S-34-732 – Humortraining

Was wäre, wenn die Probleme um uns herum plötzlich eine neue Relation bekommen? Wir uns selbst nicht mehr all zu ernst nehmen? Mit schwierigen Situationen ähnlich umgehen, wie Alt – Bundesrat Merz im Bundeshaus mit «Bündner Fleisch»? Oder wenn wir mühelos mehr Sympathiepunkte, wie Cumulus Punkte sammeln? Worüber lachen wir dann? Und warum lachen Kinder 26x mehr als Erwachsene und 80x mehr als ältere und alte Menschen?

Lachen befreit – Lachen tut gut. Diese Sätze kennt jeder – aber im richtigen Moment erinnern wir uns zu wenig daran.

Humorfähigkeiten sind keine angeborenen Eigenschaften, sondern eine Frage der persönlichen Haltung und Einstellung. Im Humortraining werden wir mehr und mehr der Komik des Alltags lächelnd begegnen.

In 3 x 90 Minuten wollen wir uns mit dem Thema Humor intensiv auseinandersetzten.

Humor hat jeder – auch Sie!

Die eigenen Stolpersteine im Alltag

Die Vielfalt vom Humor kennen

Mut entwickeln, Neues auszuprobieren oder anders ausgedrückt: Warum Spielen auch für Erwachsene wichtig ist.

Kennenlernen kurzer Humorinterventionen

Der eigene Humor kommt dabei natürlich nicht zu kurz.

Ziele
Dass Sie mehr Mut haben, öfter spontan und humorvoller zu reagieren. Kleineren Konfliktsituationen können Sie besser mit Gelassenheit begegnen. Ihr Blick schärft sich für das Komische im Alltag.

Kurs-Nr.

19S-34-732

Datum

21.10.2019

Tag

Mo

Dauer

Mo ab 21.10.2019
3x 19:30 – 21:00 h

Preis

CHF 135.00

Anzahl Plätze

6 – 14

Standort

Volkshochschule Oberaargau
Gaswerkstrasse 33
4900 Langenthal


Kursleitung

Nancy Krüger


Preis

Standard CHF 135.00
Mitglied CHF 125.00

Kursdaten

Mo 21.10.2019 19:30 – 21:00
Mo 28.10.2019 19:30 – 21:00
Mo 04.11.2019 19:30 – 21:00